Technologie

Die Gläser unserer Libellen erfüllen höchste Ansprüche in Schliffqualität. Modernste Maschinen aus der Glasoptik garantieren ein gleich bleibendes Schliffbild und sorgen somit für einen einwandfreien Lauf der Blase. Sie lässt sich dadurch problemlos einspielen und sind für die Sensortechnologie geeignet.


Optische Gitter- und Achsmessung der Schliffqualität unserer Präzisionsdosenlibellen mit Hilfe eines Präzisionskipptisches mit Bilderfassung.

Messung der Schliffqualität

Die Bestimmung der Blasenposition wurde über eine rechnergestützte CCD-Kamera mit nachgeschalteter Bildverarbeitung realisiert. Nach anfänglicher Zentrierung wurden die Dosenlibellen gezielt - entlang einer Achse oder in einem Raster verkippt. Die erkannten Blasenpositionen (Blasenmittelpunkt) wurden in ein X-Y-Diagramm eingetragen und benachbarte Punkte zur besseren Visualisierung miteinander verbunden.

Die Schrittweite zwischen den Gitterpunkten beträgt jeweils 30 Winkelsekunden.Die dargestellten Ergebnisse sind Auszüge eines Projektberichtes und wurden von der CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik und Photovoltaik GmbH in Erfurt erarbeitet (www.cismst.de).